Von der Basis
bis zur hohen
Schule

„Die Leichtheit ist es, welche der Reitkunst ihrwahres Siegel verleiht und zugleich dem Reiter, der sie ausübt, das wahre Wesen seines Talents.“ Nuno Oliveira

In Freiheit auf Versprechen –
die franco-iberische Tradition 
der Légèreté

Reiten ist eine wunderbare Passion, die Körper und Geist von Reiter und Pferd schulen und fördernd entwickeln kann. Methodisch in der franco-iberischen Tradition der „Légèreté“ führt die Ausbildung zu einem Dialog mit dem Pferd „In Freiheit auf Versprechen“.

Gute Kenntnisse in Physiologie, Anatomie und Biomechanik mit den wichtigen Rotationen der Wirbelsäule, Verhalten, Psychologie und Pädagogik sind die Grundlagen der Ausbildungsarbeit. Systematischer Aufbau in kleinen Schritten und sorgfältige, flexible Auswahl der Übungen und Lektionen führen zu einer effektiven Gymnastizierung und sorgen für optimale Anpassung der Arbeit an die Stärken und Schwächen der Beteiligten.

Die Methode schließt die Anwendung von Hilfszügeln und Zwangsmitteln aus. Hohe Achtsamkeit, Präzision und eine gute Verbindung von Gefühl und Technik kennzeichnen das Konzept. Parameter wie Balance, Entspannung und Impulsion werden aufeinander abgestimmt und jeder Situation angepasst.

Die pferdegerechte Versammlungsarbeit sorgt für Wohlergehen und Gesundheit bis ins hohe Alter, da sie der Schlüssel zur Tragfähigkeit des Reitpferdes ist. Eine gelingende Dressurarbeit stellt den wichtigsten Faktor dar um Ausgeglichenheit und auch die organische Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen. Ein Tierarzt sollte nur in Ausnahmefällen nötig sein und nicht zum Dauergast im Pferdestall gehören.

Marialva  *27*
Happy Birthday!

Marialva – gesund und munter im hohen Alter durch korrekte Ausbildung!

Um die Tragfähigkeit zu entwickeln, muss ein Pferd in die Versammlung geführt werden. Dann bleibt es rundum fit, motiviert und kraftvoll!

Wie das gelingen kann, zeigt meine neue Filmreihe:

Mein Angebot –
Ausbildung von der Basis
bis zur hohen Schule

Mein Angebot richtet sich an alle Reiter und Pferdebesitzer, die ein echtes Interesse haben, sich tiefer in die Ausbildung zu begeben und bereit sind an sich selbst zu arbeiten und an alle Pferde – gleich welcher Rasse, welchen Alters oder welchen Ausbildungsstandes. 

Trainer sind besonders gut aufgehoben, weil das Konzept extrem logisch und didaktisch klar sowie absolut pferdeorientiert fundiert ist. Trotz eines systematischen Grundaufbaus gibt es immer eine individuelle Anpassung an das aktuelle Pferd, sodass es zur effektiven Lösung von Problemen und reellem Fortschritt aller Beteiligten kommt. Passionierte Dressurreiter, die weiter gefördert werden möchten, sind ebenfalls an der richtigen Adresse.

Der Schwerpunkt liegt auf der Zufriedenheit und Gesundheit aller Beteiligten, deren körperlichen und geistigen Eigenheiten bei der Auswahl der Übungen berücksichtigt werden.

Angebote bei mir auf dem Gronauer Hof in Bad Vilbel:
!! Keine Auswärtskurse und kein Auswärtsunterricht !!

  • Reitunterricht auf Ihrem Pferd
  • Gastreiter-Aufenthalt mit Ihrem Pferd
  • Arbeit an der Hand und an der Longe mit Ihrem Pferd
  • Demonstration und Erläuterung der Reitweise auf meinen Pferden

Vorträge, Theorieabende, Buch- und Filmpräsentationen: auf Anfrage

Film- & Lernportal

„Die Qualität einer Bewegung macht den Unterschied!
Es geht um das „wie“ einer Übung, welches ich durch Langsamkeit und Freiwilligkeit erreiche.“ Sonja Weber

Sonja Weber bildet seit über 20 Jahren hauptberuflich bei Frankfurt Main, Deutschland, Pferde und Reiter in der Tradition der „Légèreté“ aus.
„Von der Basis bis zur Hohen Schule“ steht die Gesunderhaltung des Pferdes durch die Ausbildung im Mittelpunkt.

Meine Bücher für
starke & gesunde Pferde

Meine Bücher sind fortlaufend immer in den Bestsellerlisten!

Das Buch stellt anschaulich dar, warum Versammlung für jedes Reitpferd so wichtig und für die Gesunderhaltung unerlässlich ist. Sammeln und Ausgleichen aller körperlichen und geistigen Kräfte, Herstellen von Beweglichkeit und Haltung, Balance und Federkraft sowie der stoßdämpfenden Wirkung in Vor- und Hinterhand und eine Stabilisierung des Rückens führt das Pferd in die Vertikalität. Das Buch beinhaltet eine kritische und anschauliche Analyse von Aussagen der Alten Meister sowie moderne wissenschaftliche Erkenntnisse. …

In diesem Buch wird die klassische Arbeit an der Hand als eine Grundlage und beispielhafte Vorgehensweise in der Reitpferdeausbildung dargestellt.

Die Arbeit an der Hand dient dazu, das Pferd zu versammeln, es stark und tragfähig zu machen, um es in seiner Eigenschaft als Reitpferd gesund zu erhalten. Es wird erklärt, was Versammlung bedeutet und wie Versammlung in der Praxis erarbeitet werden kann. Wichtige Grundprinzipien in der Reitpferdeausbildung sowie eine kritische Auseinandersetzung mit dem Vorwärts-Abwärtskonzept sind Teil des Buches. …

Hier geht es zur Bestellung und zu weiteren Publikationen:

Jetzt: Der Film
zu meinen Büchern

Die Filmreihe „Versammlung für gesunde Pferde und Reiten in Leichtigkeit“ ist die Verfilmung meiner erfolgreichen Bücher. Genau wie im gleichnamigen Buch gibt es eine Unterteilung in Theorie und Praxis. In Teil 1 und 2 werden die Versammlungsfaktoren gesammelt und eine Definition vorgestellt. In Teil 3, 4 und 5 wird die praktische Umsetzung in Übungen gezeigt. Gearbeitet wird an der Hand, an der Longe und unter dem Sattel. Dabei wird das „Wie“ der Umsetzung genauso behandelt wie die Hilfengebung und Lektionen. Durch die Verwirklichung der Versammlung in Form der Tragfähigkeit kann es gelingen, dass Ihr Reitpferd bis ins hohe Alter gesund bleibt!

Die Filme stehen nach dem Erwerb im Film- & Lernportal in Ihrem persönlichen Login Bereich „Mein Konto“ so oft Sie möchten zur Ansicht bereit.

Hier geht es zur Filmreihe und Bestellung:

Was sagen
Lehrer & Schüler

Menü